Tom Tailor: Kosten spürbar senken

Foto: Tom Tailor

Das Hamburger Modeunternehmen Tom Tailor konnte sich auch im zweiten Quartal des laufenden Geschäftsjahrs vom allgemein negativen Branchentrend abheben und den Umsatz leicht steigern. So berichtet der Konzern ein Halbjahresplus von 2,2 Prozent auf 451,3 Millionen Euro. Das bereinigte Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) belief sich nach Ablauf der Berichtsperiode auf 23,5 Millionen Euro nach 26,3 Millionen im Vorjahr.

Tom Tailor: Kosten spürbar senken weiterlesen

Metro: Ein radikaler Umbau soll Real retten

1-format2101
Fischstände, hier als Simulation, sollen in Real-Märkte einziehen. Bild: PR

Gastronomie statt Tiefkühltristesse – ein neues Konzept soll die angeschlagene Handelskette Real sanieren. Wie die Erfolgsaussichten sind? Offen. Fest steht: Scheitert es, droht der Verkauf.

Baulärm und Fetzen eines Sommerhits wehen über den Parkplatz vor dem Real-Markt im Krefelder Stadtteil Oppum. Draußen rollen Bagger über das Gelände, drinnen cruisen elektrische Hebebühnen durch eine leere Halle, in der vor wenigen Wochen noch Käse-, Wurst- und Milchpackungen über die Kassenbänder liefen. Lediglich ein Hinweisschild am improvisierten Eingang lässt erahnen, dass es nicht um Abbruch sondern Aufbruch geht. „Hier entsteht der beste Markt Deutschlands“, ist darauf zu lesen. Es klingt wie eine Kampfansage.

Metro: Ein radikaler Umbau soll Real retten weiterlesen

Karstadt: Modeoffensive mit neuen Marken

artikel3-37614-org
Jörg Peter Schmiddem

Die Warenhauskette Karstadt will im Fashionhandel mit neuen Marken wachsen: „Wir führen bis Oktober 2016 insgesamt in 46 Filialen Bonita-Shops ein“, sagte Einkaufschef Jörg Peter Schmiddem der TextilWirtschaft. Daneben werde die Partnerschaft mit Hallhuber ausgebaut. Die Marke Navyboot  soll es jetzt erstmals bei Karstadt geben, ebenso wie White Stuff, das bisher in Deutschland nur in zwei eigenen Geschäften zu haben ist.

Karstadt: Modeoffensive mit neuen Marken weiterlesen

Regiert Rewe bald das Supermarktgeschäft von Coop Kiel?

sky01-620x349
Foto: Supermarktblog

 

Regiert Rewe bald das Supermarktgeschäft von Coop Kiel? weiterlesen

Wanzl schließt Ladenbau-Tochter

Wanzl-Leipheim-Jan2015-304
Foto: Bernhard Weizenegger (Archiv)

Der Einkaufwagen-Gigant schließt die Ladenbau-Tochter in Ulm. Warum der Betriebsrat nicht einschreiten kann.

Die Ulmer WSS-Schreinerei im Donautal schließt ihre Pforten. Bis Ende August wird die Wanzl-Tochter ihr operatives Geschäft einstellen. Darüber hat die Unternehmensleitung die 25 Mitarbeiter der Schreinerei nach eigenen Angaben informiert. Wanzl schließt Ladenbau-Tochter weiterlesen

ALDI SÜD erhält Auszeichnung für neues Einrichtungskonzept

aldi-sued-erhaelt-auszeichnung-fuer-neues-einrichtungskonzept
In Berlin nahmen Zehra Yildirim (ALDI SÜD) und Holger Philippin (ALDI SÜD) den German Brand Award 2016 „Gold“ in der Kategorie Brand Showrooms & Point of Sales von Jurymitglied Dr. Saskia Diehl (GMK Markenberatung) für das neue Filialkonzept von ALDI SÜD entgegen. (v.l.n.r.) / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/108584 / Die
Mülheim an der Ruhr (ots) – Die Unternehmensgruppe ALDI SÜD hat für ihr neues Filialkonzept den diesjährigen German Brand Award gewonnen. Im Rahmen einer feierlichen Gala nahmen gestern in Berlin die Projektverantwortlichen Zehra Yildirim und Holger Philippin die Auszeichnung „Gold“ in der Kategorie Brand Showrooms & Point of Sales entgegen. ALDI SÜD erhält Auszeichnung für neues Einrichtungskonzept weiterlesen